Karl Fred Dahmen – Das Prinzip Landschaft

22.09.2017 bis 05.11.2017 | MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst | Nordrhein-Westfalen   Karl Fred Dahmen ist der große Unbekannte unter den Pionieren der deutschen Nachkriegs-kunst. Der Maler und Objektkünstler, eine der prägenden Figuren des deutschen Informel, wäre 2017 einhundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass zeigen das MKM und das Leopold-Hoesch-Museum die bislang umfangreichste Retrospektive des Künstlers. Zu...

Mehr

Mix it – Popmusik und Videokunst

16.07.2017 bis 24.09.2017 | Marta Herford | Nordrhein-Westfalen   Mit der Ausstellung „Mix it“ präsentiert Marta Herford emotionale Erinnerungsräume und Soundlandschaften zwischen Sinnlichkeit, Coolness und Ekstase. Neun Videoarbeiten von international renommierten KünstlernInnen greifen das Zusammenspiel von Sound und Bewegtbild auf und zeigen das vielfältige Potential dieser berauschenden, poetischen und manchmal auch...

Mehr
FUTURO. A FlyingSaucer in Town
Jul18

FUTURO. A FlyingSaucer in Town

02.06.2017 bis 03.06.2018 | Pinakothek der Moderne | Bayern   In einer Präsentation im Außenbereich der Pinakothek der Moderne würdigt Die Neue Sammlung die Design-Ikone des Space-Age: das 1965-67 vom finnischen Architekten Matti Suuronen entwickelte und ursprünglich als Skihütte konzipierte Kunststoffhaus FUTURO. In Form eines Ellipsoides gestaltet, verkörpert das FUTURO die Zukunftsvisionen der 1960er-Jahre, in denen neue...

Mehr
Regina Schmeken Blutiger Boden. Die Tatorte des NSU
Jul13

Regina Schmeken Blutiger Boden. Die Tatorte des NSU

29.07.2017 bis 29.10.2017 | Martin-Gropius-Bau | Berlin   Regina Schmeken, eine der international viel beachteten Fotografinnen Deutschlands begann im Frühjahr 2013 die Tatorte des NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) zu fotografieren, eine Verbrechensserie rechtsradikaler Terroristen inmitten deutscher Städte. Fast alle Opfer waren türkischer Herkunft. In der Serie geht es ihr um das Gedenken an die Ermordeten sowie um die...

Mehr

Protest + Neuanfang. Bremen nach ‘68

30.08.2017 bis 01.07.2018 | Focke-Museum | Bremen   Mit der neuen Sonderausstellung »Protest + Neuanfang, Bremen nach ‘68« wirft das Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte einen Blick auf Bremens jüngere Stadtgeschichte. Im Fokus stehen die ereignisreichen Jahre zwischen den Straßenbahnunruhen 1968 und der Schließung der Großwerft AG Weser 1983. In kürzester Zeit vollzogen sich zum Teil widerstreitende Entwicklungen:...

Mehr

Bernd Koberling – Werke 1964-2017

17.11.2017 bis 14.01.2018 | MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst | Nordrhein-Westfalen   Bernd Koberling (* 1938) ist ebenso ein Bewahrer wie ein Erneuerer der malerischen Möglichkeiten nach der Moderne. Unabhängig und als großer Individualist inmitten der Nachkriegsgeneration von Baselitz, Kiefer, Kirkeby, Lüpertz und Penck über Polke und Richter bis Gotthard Graubner malt er sich auf die Höhe seiner Zeit. In einer unsteten...

Mehr
PARK
Jul12

PARK

21.07.2017 bis 03.09.2017 | Galerie im Turm | Berlin   Jeder PARK ist eine Behauptung. Die Ausstellung in der Galerie im Turm betrachtet in einer Zeit der radikalen Konvergenz von Arbeit und Leben gemeinsam mit den teilnehmenden Künstlern die Räume für Freizeit — in Raumstrategien aus Sound, Geruch und Skulptur, sowie Fotografie und Film. LOLA GÖLLER, KATHRIN GÜNTER, LILLI KUSCHEL, SARA-LENA MAIERHOFER, KLARA RAVAT, RANDI...

Mehr
Lucian Freud: Closer
Jul11

Lucian Freud: Closer

22.07.2017 bis 22.10.2017 | Martin-Gropius-Bau | Berlin   Lucian Freud (1922-2011), geboren in Berlin, ist einer der bedeutendsten Künstler Großbritanniens. 1933 wurde er, der Enkel Sigmund Freuds, gezwungen, mit seiner Familie aus Deutschland nach England zu fliehen. Seine figurativen Arbeiten gehören zu den Meisterwerken des 20. Jahrhunderts. Erstmals werden in Berlin nunmehr 50 seiner Radierungen gezeigt. Der Künstler...

Mehr
After the Fact. Propaganda im 21. Jahrhundert
Jul11

After the Fact. Propaganda im 21. Jahrhundert

30.05.2017 bis 17.09.2017 | Kunstbau | Bayern   Das Ausstellungsprojekt »After the Fact« möchte den Propagandabegriff vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, politischer und medialer Entwicklungen des 21. Jahrhunderts neu betrachten. Dabei soll Propaganda nicht als selbstverständliches Übel betrachtet werden, als krude, als erkennbar, als passé, sondern als komplexes und potenziell so hilfreiches wie problematisches Denk- und...

Mehr
Seerosenpreis 2017. Hans Schork und Jochen Sendler
Jul11

Seerosenpreis 2017. Hans Schork und Jochen Sendler

11.08.2017 bis 27.08.2017 | Kunstpavillon | Bayern  

Mehr

Robert Rauschenberg. Posters

07.07.2017 bis 08.10.2017 | Museum für Kunst und Gewerbe | Hamburg   Neben Andy Warhol und Joseph Beuys gehört Robert Rauschenberg (1925-2008) zu den ganz Großen der Kunst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Alle drei beginnen als junge Künstler in der Nachkriegszeit, als man mit einem heute schwer verständlichen Optimismus der Kunst noch alles zutraut. Und entsprechend umfassend ist ihr Kunstverständnis. Für den einen...

Mehr
ARTMIX10
Jul05

ARTMIX10

21.07.2017 bis 27.08.2017 | Stadtgalerie Saarbrücken | Saarland   Bereits zum 10. Mal findet in diesem Jahr der Künstleraustausch artmix zwischen Luxemburg und Saarbrücken statt. Vier Künstlerinnen aus der Großregion wurden ausgewählt: Marion Cziba und Naomi Liesenfeld aus Saarbrücken sowie Aude Legrand und Nora Wagner aus Luxemburg. Nach gemeinsamen Aufenthalten beziehen die Künstlerinnen nächste Woche ihr Atelier in der...

Mehr